Danke für Danzig

Hallo Ragoß-Reisen, lieber Alexander Österreich,

die Danzig-Reise war aus unserer Sicht ein voller Erfolg. Es fing Mittwoch morgen um kurz vor 5:00 Uhr schon gut an, als Dieter und seine Liane kamen, um uns in Homberg an Bord zu nehmen. Wir haben uns ganz herzlich begrüßt. Die beiden sind ein tolles Team! Sie kümmern sich um die Reisegäste wirklich gut. Wir waren immer gut bedient.

Danzig

Anfahrt und Pausen mit Frühstück waren voll ok, auch das Hotel „Bernsteinpalast“ mit seinem abendlich jagdlichen Flair. Manchen mag der Rauch gestunken haben. Und doch war es gut. Der Rest der Reise auch, über Sopot mit Aufenthalt nach Danzig. Das Hotel Qubus: gut gewählt, Zimmer, Service, Frühstück: alles i.O. Nahe der Altstadt, die gut zu Fuß hin und zurück erreichbar war! Die beiden Restaurants zum Abendessen waren schön, im „Gdanska“ waren wir Rupperts und Diehl Samstag abend nochmal. Ihre gesamte Programmplanung war wieder spitze. Dass der offizielle Teil bei der Stadt ausgefallen ist, war wohl für nmd. ein Problem. Das Qubus war am Freitag abend nach dem Philharmonie-Konzert (gelungene Überraschung) wohl von unserem etwas zahlreicheren Besuch ein wenig überrascht, so dass Alexander spontan ausgeholfen und uns für Bier und Radler gesorgt hat. „Als Kellner macht er sich gut“, sagte ein älterer Herr…

Also nochmals -auch im Namen Rupperts- vielen dank für die schöne Reise und viele adventliche Grüße aus Mardorf von

Gundi + Herbert Diehl.