Teneriffa

Begleitete Flugreise „Partnerhotel Maritim“
10-Tagesreise

29.03. – 07.04. / 01.11. – 10.11.2019

Teneriffa

Raus aus dem Alltag – rein in´s Verwöhnprogramm Natur und Kultur auf Teneriffa. Entdecken Sie die Insel aus versteckten Vulkanen auf persönliche Art. Strände und Berge, Wälder und Wüsten liegen auf Teneriffa dicht beieinander.

Ausflug Inselrundfahrt
Ausflug für Liebhaber des Kennenlernens der Insel und ihrer Kontraste. Sie sehen Städte, Dörfer, verschiedene Vegetationen und Strände. Der Gipfel von Erjos, Santiago del Teide, Los Gigantes mit seiner Steilküste, Las Americas und Candelaria sind einige der Orte, die besucht werden. Niemand kann sagen, er kenne Teneriffa, ohne wenigstens diese wunderbare Fahrt gemacht zu haben. Nach dem Besuchder Basilika von Ntra. Sra. Candelaria“ Rückfahrt nach Puerto de la Cruz.

Ausflug Las Cañadas del Teide
Durch die grüne Hügellandschaft von Esperanza erreichen Sie den „Mirador de Ortuno“, einen Aussichtspunkt auf 1.200 m Höhe mit Blick über das Orotava-Gebirge. Weiterfahrt durch einen  dichten Kiefernwald in den Nationalpark „Las Cañadas des Teide“, eines der größten Kratergebirge der Welt. Am Nordhang erhebt sich der 37180 m hohe Pico del Teide, der höchste Berg Spaniens. Auf dem Rückweg besichtigen Sie La Orotava. Die Stadt ist geprägt von alten Kirchen und Palästen, die vom Reichtum des fruchtbaren Orotava-Tales zeugen.

Ausflug Masca, Garachico-Icod des los Vinos
Dieser Ausflug führt Sie zu einem der romantischsten Orte der Insel. Bis in die 70 er Jahre konnte das kleine Bergdorf Masca nur zu Fuß erreicht werden. Die Fahrt geht zunächst an der  Küstenstraße entlang zum idyllischen Provinzstädtchen Garachico, wo es während des 16. und 17. Jh. Den einzigen Hafen Teneriffas gab. Weiterfahrt über Buenavista zum Tenogebirge, das geologisch zu den ältesten Gebieten der Insel gehört. Die schmale Straße windet sich in Serpentinen über den Pass hin, bis sie Masca erreicht. Das Dörfchen liegt mit seinen Blumen und Palmen eingebettet wie eine Oase im wildromantischen Gebirge. Weiter geht es über Santiago des Teide und den Erjos-Pass zu dem Ausichtspunkt Mirador de Garachico (kurzer Aufenthalt). Weiterfahrt nach Icod de los Vinos, wo Sie den berühmten Drachenbaum, den versilberten Altar und das filigrane Silberkreuz der Pfarrkirche aus dem 16 Jh.. Danach Rückfahrt über die Küstenstraße nach Puerto de la Cruz.

Ausflug Santa Cruz, Taganana, Mercedes
Fahrt nach El Sauzal, wo Sie den Blick auf die bizarre Kombination von Berg- und Küstenlandschaft genießen können. Anschließend Fahrt nach Santa Cruz, Hauptstadt und kulturelle  Metropole der Insel. Ein Spaziergang durch den Stadtpark „Garcia Sanabria“ ist ein unbedingtes Muss. Im Zentrum bleibt noch ein wenig Zeit zum Bummeln, oder um einen Kaffee in einem der lebendigen Straßencafés zu genießen. Die Weiterfahrt führt durch das zerklüftete Anagagebirge hinauf nach Taganana, der ältesten Siedlung Teneriffas. Unterhalb des romantischen  Fischerdorfs gibt es verschiedene kleine Strandrestaurants, in dnene man u.a. die typischen Spezialitäten essen kann. Weiterfahrt über atemberaubende Pässe in den berühmten Mercedes
Wald, einem der letzten Urwälder Europas mit einer Vielzahl endemischer Pflanzen. Rückfahrt über Tacoronte, dem Hauptanbaugebiet für Rotwein.

Ausflug Loro Parque

3 Tage zur freien Verfügung

So wohnen Sie:
Das Maritim Hotel Tenerife liegt auf einer Klippe unmittelbar am Meer und mit Blick auf den 3700 Meter hohen Teide – ruhig und beeindruckend an der Felsküste, nahe Stadtzentrum.

Leistungen:
  • Hin- und Rückflug ab FRA
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Reiseleitung
  • 9 x Übernachtung inkl. Frühstück im super Partnerhotel Maritim Hotel Teneriffa
  • deutsch sprechende Betreuung vor Ort
  • Ausflugsfahrten: Inselrundfahrt, Las Canadas del Teide, Masca, Garachico, Icod de los Vinos, Santa Cruz,
€ 1199,- pro Person
€ 258,- EZ-Zuschlag

Planen Sie eine Gruppen- oder Vereinsreise?

Wir sind der richtige Ansprechpartner!

Reisesuche