Frankfurts „neue Altstadt“ erwacht zum Leben

Das Dom-Römer-Quartier eröffnet mit alten Stadthäusern seine Tore
1-Tagesreise

23.06. / 29.09.2019

Frankfurt

Frankfurt am Main war einst nicht für seine Skyline, sondern für seine Altstadt berühmt. Im Stadtzentrum erstreckte sich eine der schönsten und größten zusammenhängenden, mittelalterlichen Fachwerkaltstädte des Landes. Nun bekommt die Stadt mit dem Dom-Römer-Quartier, einem europaweit einzigartigen Bauprojekt, einen Teil seiner Geschichte zurück. Ein neu zu entdeckendes Ziel. Werfen Sie vom Main Tower aus einen Blick auf die Innenstadt und erleben Sie Frankfurts Silhouette sowie die sieben Mainbrücken vom Wasser aus.

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • Ragoß Reisen Frühstücks-Snack
  • geführte Stadtbesichtigung inkl. der neuen Altstadt von Frankfurt und Besuch der Aussichtsplattform auf dem MAIN TOWER in 200 m Höhe
  • Mittagessen inkl. 1 Glas Apfelwein in einem Gasthaus in Frankfurt oder Umgebung
  • einstündige Schiffsrundfahrt mainabwärts ab Eiserner Steg, Mainkai am Nachmittag mit Erklärungen zur Skyline und Bankenmetropole
€ 62,- pro Person

Planen Sie eine Gruppen- oder Vereinsreise?

Wir sind der richtige Ansprechpartner!

Reisesuche