Durch das Burgund in die Provence

Kulturelle und kulinarische Highlights
6-Tagesreise

23.06. – 28.06.2019

Provence

Burgund ist viel mehr als ein notwendiger Zwischenstopp auf Ihrer Fahrt in den Süden. Verbringen Sie einen Tag in dieser zu den schönsten Kulturund Weinlandschaften Frankreichs gehörenden Region, bevor Sie weiter in ie Provence reisen. Naturwunder und malerische Ortschaften präsentieren sich Ihnen hier in einem einmaligen Lichtspiel. Die im Programm enthaltenen kleinen Wanderungen bzw. Spaziergänge werden das südfranzösische Lebensgefühl noch verstärken. Schritt für Schritt ein unvergessliches Erlebnis!

1. Tag: Anreise nach Dijon
Anreise nach Dijon, die alte und neue Hauptstadt des Burgund. Dort erwartet Sie ein örtlicher Guide zu einer geführten Besichtigung. In Dijon trifft man an fast jeder Ecke auf „Zeugen“ der Vergangenheit: Der Herzogspalast, die Kathedrale St. Bénigne, Patrizierhäuser mit den typisch bunt glasierten Dachziegeln, Fachwerkhäuser u. v. m. Am Abend wird Ihnen im Restaurant ein Menü mit burgundischen Spezialitäten serviert. Übernachtung.

2. Tag: Burgund, Avignon und Arles
Auf Ihrer Weiterfahrt in Richtung Süden machen Sie Stopp in der Papststadt Avignon. Auf Wunsch können Sie hier zunächst ein leckeres Mittagessen einnehmen, bevor Sie am Nachmittag ein Guide zu einer geführten Besichtigung der Stadt erwartet. Weiterfahrt nach Arles. Im Hotel begrüßt man Sie mit einem Welcome-Drink. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Malerisches Vaucluse Hochplateau inkl. Picknick
Das Département Vaucluse, eine herrliche und ursprüngliche Naturlandschaft, zeichnet sich durch weite Wälder, klare Wasserläufe, wilde Kräuter sowie seine Lavendelfelder aus. Am Vormittag fahren Sie zunächst nach L’Isle-sur-la-Sorgue. Der malerische Ort ist ein Muss für Trödler und Antiquitätenliebhaber! Auch zahlreiche Kunstgalerien säumen die Straßen. Jeden Sonntag findet hier ein großer Antiquitätenmarkt statt. Nächster Halt in Gordes, einem beschaulichen Dorf auf dem Berg mit Panoramablick. Zur Mittagszeit erwartet Sie ein Picknick, das Ihre örtliche Reiseleitung für Sie vorbereitet hat. Weiterfahrt zum Kloster Sénanque (Innenbesichtigung nur auf Anfrage). Die ursprüngliche Schlichtheit und die bezaubernde Lage in einem tief eingeschnittenen Tal inmitten von Lavendelfeldern machten das Kloster zu einem der bekanntesten Zisterzienserklöster. Es ist ein beliebtes Motiv zahlreicher Provence-Kalender. Im Anschluss erreichen Sie das Dorf Roussillon und bestaunen die einmalige, natürliche Farbenpracht der Ockerfelsen. Sämtliche Ockertöne bilden die Farbenpalette und finden sich wieder auf den Häuserfassaden. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: „Kreuzfahrt“ in der Camargue mit Besichtigung einer Salzsaline
Am Vormittag fahren Sie zusammen mit Ihrer deutsch sprechenden Reiseleitung nach Aigues-Mortes, einer Stadt, die mit ihren hohen Mauern und Türmen noch heute einen sehr mittelalterlichen Charakter hat. Dort erwartet Sie ein ganz besonderes Programm: Sie entdecken die Camargue vom Wasser aus! An Bord eines Flussschiffes sehen Sie die einzigartige Landschaft der Camargue und erfahren einiges über Flora und Fauna. Sie machen Stopp bei einem Stierhof, der Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit
der Stierzüchter gibt. Im Anschluss erwartet Sie in Aigues-Mortes ein leckeres Mittagessen mit Spezialitäten der Region. Am frühen Nachmittag besichtigen Sie die Salzsalinen der Camargue, wo das berühmte Salz hergestellt wird. Mit dem kleinen Zug fahren Sie durch die älteste mediterrane Saline und entdecken auf diese Weise eine sonst unzugängliche Natur! Ein Experte erklärt Ihnen die einzelnen Etappen der Salzgewinnung bis hin zur Ernte des Salzes. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Les Baux-de-Provence mit Wanderspaziergang und Olivenprobe
Am Vormittag Fahrt nach Les Baux-de-Provence. In einmaliger Lage ruht dieser Ort auf einem gewaltigen Felsplateau. Ein Höhepunkt des Besuchs ist jedoch der Panoramablick auf die gesamte Ebene mit ihren Wein- und Olivenfeldern bis hin zum Meer, der sich von den Ruinen der Burganlage bietet. Im Anschluss an die Besichtigung erkunden Sie zusammen mit Ihrer örtlichen Reiseleitung während eines ca. 2-stündigen Wanderspaziergangs die Gegend. Nachdem Sie sich bei einem Mittagessen gestärkt
haben, erwartet Sie am frühen Nachmitttag ein ganz besonderer Programmpunkt, die „Cathédrale d’Images“. In einem Steinbruch werden – von speziell ausgewählter Musik begleitet – Bilder auf meterhohe Steinwände projiziert. Kommentare und Erklärungen sind nicht notwendig, denn Ort, Musik und Werke lassen gemeinsam eine ganz besondere Atmosphäre entstehen. Berühmte Maler wie z. B. Van Gogh und Leonardo da Vinci waren hier bereits „Gast“. Im Anschluss werden Sie in einer Ölmühle zu einer Olivenölprobe erwartet. Zum Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie in einem nahe gelegenen „Mas“ ein leckeres Abendessen. Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • Ragoß Reisen Frühstücks-Snack während der Anreise
  • 5 x Übernachtung und Frühstück im sehr guten Mittelklassehotel
  • 1 x Picknick
  • 1 x 4-Gang-Mittagessen inkl. Aperitif,¼ l Wein + Kaffee in der Camargue
  • 1 x 3-Gang-Mittagessen in Les Baux-de-Provence
  • 3 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1 x 3-Gang-Abendessen inkl. ¼ l Wein und Espresso in Les Baux-de-Provence
  • 1 x lokale, deutsch sprechende Reiseleitung für eine 2-stündige Besichtigung von Dijon1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für eine 3-stündige Besichtigung von Avignon
  • 1 x Eintritt Papstpalast
  • 1 x Welcome-Drink
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Vaucluse
  • 1 x Besichtigung einer Salzsaline in der Camargue mit einem Minizug
  • 1 x „Kreuzfahrt“ durch die Camargue inkl. Stopp bei einem Stierzüchter
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Camargue
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Les Baux-de-Provence inkl. Wanderspaziergang
  • 1 x Vorführung Cathédrale d’Images in Les Baux-de-Provence
  • 1 x Eintritt (Audioguide) Schloss Les Baux-de-Provence
  • 1 x Besichtigung einer Ölmühle mit Olivenölprobe
  • 1 x Spezialitäten Abendessen im Burgund
  • Örtliche Fremdenverkehrsabgabe
  • inkl. aller Eintrittsgelder
€ 998,- pro Person im DZ
€ 189,- EZ-Zuschlag

Planen Sie eine Gruppen- oder Vereinsreise?

Wir sind der richtige Ansprechpartner!

Reisesuche