Budapest – Eine Stadt für alle Sinne!

5-Tagesreise

15.05. – 19.05. / 11.09. – 15.09.2019

Budapest

Willkommen im Land der Magyaren und in einer der schönsten Städte Europas. Die ungarische Hauptstadt Budapest ist wie gemacht für eine einzigartige und erlebnisreiche Städtebegegnung. Budapest erwartet Sie mit der Kulisse des wunderschönen Donaupanoramas, der neun stadtbildprägenden Brücken, dem Burgviertel, dem Andrassy-Boulevard und dem Parlamentsgebäude. Tauchen Sie ein in die wechselvolle Geschichte der Donaumetropole von den Römern über die k. u. k. Monarchie bis hin zum heutigen Europa. Tausende Lichter liefern sich jede
Nacht im Wasser ein faszinierendes Lichtspiel und das Budapester Wasser sorgt in der größten Bäderstadt der Welt auf natürliche Weise für Wohlbefinden. Während Ihres Aufenthaltes möchten wir nicht nur Ihren Hunger auf die Sehenswürdigkeiten des UNESCO Weltkulturerbes stillen, sondern auch ungarische Spezialitäten nebst Folklore & Brauchtum. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch das „Paris des Ostens“ mit einzigartigen Lokalen & Restaurants und genießen Sie Ihren Aufenthalt im besten und elegantesten Hotel der Stadt, dem 5-Sterne Hotel der Marriott-Boscolo Gruppe „The New York Palace“. Lassen Sie sich überraschen und wir wünschen einen aufregenden Aufenthalt in der Perle des Jugendstils.

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise
In den frühen Morgenstunden beginnt Ihre Anreise in südöstlicher Richtung. Die Reise führt entlang der Städte Würzburg, Nürnberg, Regensburg, Passau, Linz und Wien, der ersten Perle an der Donau, vorbei in die Metropole Bratislava, dem altehrwürdigen Pressburg. Check In im 4-Sterne Austria Trend Hotel & Abendessen. Nach Lust & Laune empfehlen wir Ihnen noch einen Bummel durch die historischen Straßen von Pressburg. Bestaunen Sie das prächtige Primatialpalais, wo Napoleon seine Verzichtserklärung nach der Schlacht bei Austerlitz unterzeichnete oder genießen Sie den Abend in einem der schönen Altstadtlokale. Willkommen im alten Westungarn!

2. Tag: Hauptstadtwechsel Bratislava – Budapest – die zweite Perle einer wunderschönen Kette
Sie lassen die Altstadt von Bratislava hinter sich und beginnen mit der Anreise durch die pannonische Tiefebene nach Budapest. „Willkommen im Paris des Ostens“. Quer durch die Stadt, mit dem Passieren der Elisabethbrücke erreichen Sie die Große Markthalle in der Van haz Korut. Stärken Sie sich zur Mittagszeit in der Speisekammer von Budapest. An den Ständen wird leckerer Käse, frischer Fisch, knackige Paprika und natürlich die typische ungarische Salami feilgeboten. Wer nicht nur seinem Gaumen etwas Gutes gönnen möchte, kann nach Herzenslust dem Souvenir-, Kleider-, und Schuhangebot frönen. Entdecken Sie dabei das elegante Original den „Budapester“ mit dem klassischen Lochmuster. Mit Ihrer
Gästeführung geht’s ins historische Burgviertel mit dem Besuch der Matthiaskirche. Der Blick von der Fischerbastei fällt auf die Donaubrücken, das riesige Parlament und den Stadtteil Pest. Ihre Reiseleitung informiert Sie über die politische und wirtschaftliche Situation Ungarns nach der Finanzkrise. Check In im 5-Sterne Hotel „The New York Palace“. Erleben Sie einen rustikalen Csardas- Abend und genießen Sie ein traditionelles ungarisches Abendessen bei Zigeunermusik, Folklore & Brauchtum.

3. Tag: Prächtiges Pest
Heute begeben sie sich auf eine Rundfahrt durch das historische Pest. Im Zuge einer Rundfahrtsehen sie die St. Stephan Basilika, das Opernhaus,
die prachtvollen Boulevards mit der eindrucksvollen Jugendstilarchitektur, sowie den Heldenplatz. Am Abend entführen wir Sie auf den Gellert-Berg. Ein Traum ist der wunderbare Panoramablick über die Donau mit ihren Brücken auf den gegenüberliegenden Stadtteil Pest. Erleben Sie tausende von Lichter und die beleuchtete Silhouette der altehrwürdigen Grand Dame der Stadt, die Kettenbrücke. Zum Abendessen laden wir Sie auf den Raddampfer „Ven Hajo“ herzlich ein.

4. Tag: Budapest & Region – Wie es beliebt
Heute haben Sie die Qual der Wahl. Entdeckungstour Donauknie. Begeben Sie sich mit Ihrer charmanten Reiseleitung auf Entdeckungstour zu einem Tagesausflug in nördlicher Richtung entlang des Donautals. Nördlich von Budapest durchfließt die Donau eine der schönsten Landschaften Ungarns. Der Dom von Esztergom „ein Gotteshaus der Superlative“ begrüßt Sie schon von weitem. Ungarns größte Kirche wartet nicht nur mit der imposanten Zentralkuppel auf, sondern mit dem größten Altargemälde der Welt nach Tizian. Mittags sehen Sie die Hochburg Visegrad, welche sich am reizvollsten Abschnitt des Donauknies befindet. Lauschen Sie Erzählungen einst vergangener Jahrhunderte in der Machtzentrale der ungarischen Könige. Mit Szentendre erreichen Sie die malerische Stadt der Künste. Anfang des 20. Jh. Entdeckten Künstler das Städtchen für sich. In den Nachmittagsstunden kommen Sie wieder nach Budapest.

5. Tag: Ein Koffer voller Erinnerungen – Heimwärts geht’s!
Heute nehmen Sie Abschied von der ungarischen Hauptstadt und mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • Ragoß Reisen Bord-Verpflegung
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Austria Trend Hotel Bratislava
  • 3 x Übernachtung im exklusiven 5-Sterne Hotel „The New York Palace“, Budapest
  • 3 x Frühstücksbuffet im Cafe New York
  • 1 x Csardas Abend inkl. Abendessen und Zigeunermusik nebst Folkloreprogramm
  • *1 x Abendessen auf dem Raddampfer „Ven Hajo“
  • Stadtführung Burgberg inkl. Eintritt Matthiaskirche
  • Stadtführung prächtiges Pest
  • Teilnahme am optionalen Reiseprogramm des 4. Reisetages zusätzl. 35,-
€ 430,- pro Person im DZ
€ 139,- EZ-Zuschlag

Planen Sie eine Gruppen- oder Vereinsreise?

Wir sind der richtige Ansprechpartner!

Reisesuche